Stellen

Die WH Care Bremen-Huchting GmbH sucht gute, engagierte und freundliche Mitarbeiter, die mit Leib und Seele ihren Job ausüben.

Neben einer leistungsgerechten Vergütung berücksichtigen wir individuelle Unterschiede und auch Sonderwünsche. Dabei liegt unser Hauptaugenmerk auf eine familiengerechte Einsatzplanung, damit auch Sie als Mitarbeiter gesund bleiben und Freude haben mit uns unsere Dienstleistungen zu erfüllen. Unser Stellenschlüssel ist im Vergleich zu anderen Trägern nicht so gering, was bedeutet, dass Sie als Mitarbeiter(in) weniger gestresst sein müssen. Wir quälen unsere Mitarbeiter nicht, sondern bauen Sie auf und arbeiten im Team. Es wäre wohl falsch zu schreiben, dass kein Mitarbeiter mal für den anderen einspringen muss. Dieser Fall ist jedoch umso geringer, je besser wir als Arbeitgeber den Grundstein hierfür legen. Wir behandeln alle Menschen fair und orientieren uns an unserem Leitbild. Nur mit zufriedenem Personal können wir unsere Ziele erreichen.

Allgemeine Hinweise

In unserem Lebens- und Gesundheitszentrum arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und fachlichen Kenntnissen. Einrichtungsleitung, Pflegedienstleitung, Verwaltung, Wohnbereichsleitungen, examinierte Fachkräfte oder Altenpfleger (-innen), Mitarbeiter der sozialen Betreuung, Hilfskräfte, ehrenamtliche Mitarbeiter sowie Mitarbeiter der Hauswirtschaft (Küche, Reinigung, Wäscherei).

Die WH Care Bremen-Huchting GmbH vergütet die Mitarbeiter je nach Verantwortung, Leistung, Arbeitszeit sowie Potenzial unterschiedlich. Eine Pauschalaussage zu tätigen passt nicht zu unserer Ausrichtung, da große Unterschiede existieren und wir auch individuelle Wünsche eines jeden Mitarbeiters berücksichtigen. Möchten Sie nur morgens arbeiten, da Sie Ihr Kind umsorgen müssen? Wir bieten viele Optionen und Gestaltungen mit dem Ziel unsere Kunden optimal zu versorgen. Unser Ziel ist primär der zufriedene Bewohner, da dies auch der Grund für unsere Existenzberechtigung ist. Mitarbeitern kommen wir so weit wie möglich entgegen und setzen alles daran, dass sich jeder Mitarbeiter entfalten kann und sich bei uns wohl fühlt. Pauschale Ankündigungen passen letztlich nicht zu einem flexiblen Team und sehr unterschiedlichen Mitarbeitern.

Was wir suchen

Allgemeine Aufgaben

  • Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems und konstruktive Beiträge zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess (z.B. Arbeitszufriedenheit, Prozessoptimierung etc.)
  • Einhalten von Hygiene- und Unfallverhütungsvorschriften
  • Anwendung des Beschwerde- und Fehlermanagements
  • Wirtschaftlicher und sorgfältiger Umgang mit den zur Verfügung gestellten Materialien
  • Eigenständige berufliche Fortbildung unter Berücksichtigung der Unternehmensentwicklung und Teilnahme an internen und externen Schulungen
  • Beachtung des Datenschutzes bei der Weitergabe von persönlichen Informationen
  • Kooperation mit Behörden, Verbänden und Institutionen
  • Ausübung des Hausrechtes nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch
  • Überwachung der Betriebssicherheit von Apparaten und Einrichtungen

Bewohnerbezogene Aufgaben

  • Planung, Durchführung und Kontrolle der Ausführung, im Rahmen der Ergebnisqualität und ggf. Anpassung der Pflegemaßnahmen (PDCA-Zyklus) entsprechend, der im Unternehmen eingeführten Standards, einschließlich der Maßnahmen der hauswirtschaftlichen Versorgung und aktueller und relevanter Richtlinien.
  • Ganzheitliche Durchführung der Pflege einschließlich medizinischer Behandlung und Prophylaxen.
  • Durchführung einer professionellen, vollständig und nachvollziehbar geplanten Dokumentation (Strukturierte Informationssammlung – SIS), die ordnungsgemäß den gesetzlichen Anforderungen entspricht und im EDV-System für alle am Bewohner erbrachten und planbaren Maßnahmen im Be-reich der Pflege und hauswirtschaftlichen Versorgung erfasst werden. Dies beinhaltet u.a.:
    • Maßnahmenplan / SIS / Risikomatrix
    • Aufnahmebericht
    • Pflegebericht
    • Änderung von Verordnungen
    • Risikobewertung
    • Fallbesprechung
  • Durchführung aller prophylaktischen Maßnahmen im Rahmen des QMH Standards
  • Kontrolle von freiheitsentziehenden Maßnahmen
  • Aufklärung des Bewohners und seiner Angehörigen über die notwendigen Pflegeleistungen und andere Dienste, die im Zusammenhang mit der Maßnahmenplanung stehen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Bewohnerbegutachtungen des Medizinischen Dienstes zur Bestimmung der Pflegegrade
  • Beurteilung und Einschätzung der derzeitigen psychosozialen Situation und den Veränderungen unter Berücksichtigung der Bezugspersonen und des sozialen Rückhaltes
  • Motivation von Bewohnern zur Teilnahme an Veranstaltungen, zur Inanspruchnahme therapeutischer Angebote, zu Bewegungsübungen, zur aktiven Beschäftigung etc.
  • Wertschätzung und Beachtung der Selbstpflegefähigkeit, Selbstbestimmung, Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner und deren Angehörigen
  • Kooperation und Besprechung über die Angemessenheit der verordneten Behandlung mit niedergelassenen Ärzten, Kliniken, Therapeuten, Fachberatern, wie z.B. Wund-, Ernährungs- und Stomaberater
  • Sicherstellung der Durchführung ärztlicher Anordnungen und ggf. Mithilfe bei den therapeutischen Maßnahmen (präventiv und rehabilitativ, z.B. Physio- und Ergotherapie)
  • Mitarbeit bei der Organisation von Verordnungen, Rezepten, Hilfsmitteln etc.
  • Fachgerechte Durchführung in Notfallsituationen
  • Sicherstellung des sach- und fachgerechten Umgangs mit Bewohnereigentum
  • Terminvereinbarungen für Arztbesuche, Betreuerbesuche

Personalbezogene Aufgaben

  • Durchführung der Dienstaufsicht, Anleitung, Kontrolle und Fürsorgepflicht für alle unterstellten Pflegekräfte im Wohnbereich
  • Einführen, Einarbeiten neuer Mitarbeiter und zugeteilter Praktikanten (entsprechend des Einarbeitungskonzepts des Unternehmens)
  • Teilnahme:
  • an Einstellungsgesprächen und Mitwirkung bei der Besetzung von Stellen im Wohnbereich
  • bei Mitarbeitergesprächen während der Probezeit
  • an Kritikgesprächen
  • Kontrolle:
  • der Einhaltung der Arbeitszeit und des Ausgleichs der Mehrarbeit
  • der hygienischen Verhältnisse, sowie der Arbeits- und Brandschutzverordnung
  • Mithilfe bei der Erstellung von Dienstplänen und Urlaubsplänen, ggf. selbständige Anforderung von Ersatzkräften
  • Vertretung der Mitarbeiterinteressen gegenüber der Pflegedienstleitung und anderen Stellen
  • Teilnahme und Anwendung der festgelegten Kommunikationsstrukturen, wie z.B. Übergabegespräche, Team- und Dienstbesprechungen sowie Fallbesprechungen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Alten- bzw. Gesundheits- und Krankenpflege
  • Weiterbildung zur Pflegedienstleitung oder Studium Pflegemanagement
  • QM-Qualifikation
  • Berufserfahrung in einer Leitungsfunktion im Pflegebereich
  • gute Kenntnisse der Qualitätsanforderungen des SGB XI und Heimgesetzes
  • Kompetenz in strukturellem Arbeiten und praktischer Umsetzung vor Ort
  • Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit, soziale Kompetenzen, Kooperations- und Teamfähigkeit

IHRE AUFGABEN

  • Sie stellen die Lebenszufriedenheit der Bewohner durch eine aktivierende Pflege sicher
  • Sie setzen die im Pflegeprozess geplanten Maßnahmen zur Zufriedenheit der Bewohner um
  • Sie tragen zur Förderung eines positiven Wohnbereichsklimas bei und sind bereit Verantwortung zu übernehmen
  • Sie unterstützen die Bewohner bei Alltagsaktivitäten und fördern ihre individuellen Ressourcen
  • Unterstützung bei der Lebensführung im Bereich Grundpflege
  • Vor- und Nachbereitung der Pflegerischen Tätigkeiten
  • Mithilfe und Unterstützung von Diagnostik und Therapie bei der Behandlungspflege
  • Unterstützung der Bewohner in den Bereichen Mobilität, Haushaltsführung, Selbstpflege, Nahrungszubereitung,
  • Pflege und Versorgung Sterbender unter Berücksichtigung der individuellen Wünsche und Bedürfnisse
  • Unterstützung bei der psychosozialen Betreuung
  • Verpflichtung zur Mitarbeit und Umsetzung von qualitätssichernden Maßnahmen, wie z.B. Mitarbeiten im Qualitätszirkel
  • Grundkenntnisse des Haus- Trägerinternen Qualitätssystems
  • Wirtschaftlicher Umgang mit Betriebs- und Verbrauchsgütern

 

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft (m/w)
  • Freundliches Auftreten und empathisches Handeln
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit und Servicegedanken
  • körperliche und seelische Stabilität
  • Aufgeschlossenheit
  • Ausgeglichenheit und Geduld
  • Kreativität
  • Fähigkeit Verantwortung wahrzunehmen
  • Initiative und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten und Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Eigene Kritikfähigkeit und Selbstreflexion
  • Einfühlungsvermögen
  • Urteilsvermögen
  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit

IHRE AUFGABEN

  • Teilnahme an der Dienstübergabe und vollständige Übermittlung aller wichtigen Informationen der Bewohner an die Pflegefachkraft und Kollegen
  • Beachtung des Datenschutzes bei der Weitergabe von persönlichen Informationen
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen aller Art
  • Wirtschaftlicher Umgang mit Hilfsmitteln und Verbrauchsgütern
  • Beachtung aller Unfallverhütungsvorschriften
  • Durchführung der Körperpflege bzw. Hilfe bei der Körperpflege der Bewohner aller Pflegegrade nach den geltenden Pflegestandards
  • Ressourcen der Bewohner erhalten und fördern
  • Intimtoilette und Inkontinenzversorgung der Bewohner
  • Betten machen, Betten frisch beziehen
  • Sämtliche Transfers der Bewohner aller Pflegegrade
  • Verwendung zweckmäßiger Lagerungshilfen gemäß der Expertenstandards
  • Allgemeine Zimmerpflege der Bewohner (z.B. Bett/Bettgestell)
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Hilfe bei der Mobilität
  • Ermittlung von Speisenwünsche der Bewohner
  • Verteilung der Mahlzeiten
  • Vor-/Nachbereitung der Bewohner bei den Mahlzeiten
  • Anreichen von Speisen und Getränken
  • Zubereiten kleiner Zwischenmahlzeiten
  • Mithilfe bei der Pflege und Betreuung Sterbender/Versorgung Verstorbener
  • Sorgfältige und gewissenhafte Führung der Pflegedokumentation im EDV-System Komda
  • Motivation von Bewohnern zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
  • Wertschätzender und würdevoller Umgang mit den Bewohnern

 

IHR PROFIL

  • Persönliche Stabilität, Ausgeglichenheit, Einfühlungsvermögen und Geduld im Umgang mit den Bewohnern und deren Angehörigen
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation
  • Fähigkeit zur Selbstreflektion
  • Kreativität
  • Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur ständigen und umfassenden eigenen Fortbildung
  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Mitarbeiterbroschüre.

Bewerben Sie sich noch heute

Bewerben Sie sich noch heute und starten Sie ihre Pflegekarriere. Richten Sie ihre Bewerbung an:

WH Care Bremen-Huchting GmbH, Stichwort: Bewerbung, Kirchhuchtinger Landstraße 79-81, 28259 Bremen-Huchting.

Sie haben keine Lust auf eine schriftliche Bewerbung? Kein Problem. Senden Sie uns einfach ein Video (z.B. YouTube) an: einrichtungsleitung@haus-invita.de. Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt – wir sind gespannt auf ihre Ideen!

Freie Stellen finden Sie auch auf unserem Jobportal

berufmitsinn